Termine

29.09. - 14.10.17

USA-Austausch Decatur High School/Atlanta 

12.10.17

Neu: Archäologischer Tag 

17.10. - 24.10.17

Tuam-Fahrt 

20.10. - 27.10.17

Griechenland-Austausch (Gegenbesuch) 

24.10.17

18.15 Uhr Elternabende 7./8./9. Jahrgangsstufe

7 (neue Aula): Tönning

8 (Mensa): Vorstellung Austauschprogramme

9 ( R 401) Präventionsarbeit am JTG

ab 19.00 Uhr: Klassenelternabende 

27.10. - 11.11.17

Indienaustausch - Neu Delhi 

07.11.17

Abgabe Seminararbeiten in Q12 

09.11.17

1. Elternsprechtag 5-7 (17.00 - 19.30 Uhr) 

20.11.17

1. Elternsprechtag 8-12 (17.00 - 19.30 Uhr) 

22.11.17

Buß- und Bettag (unterrichtsfrei)

 

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

Schulbroschüre

picbroschuere

Videoportrait

videopic

Indien

Lebenserfahrungen in einer anderen Welt – der deutsch-indische Schüleraustausch des JTG

 

Taj MahalZwischen 21.10. und 05.11. besuchten 10 Schülerinnen und Schüler sowie eine Lehrkraft des Johannes-Turmair-Gymnasiums im Rahmen des deutsch-indischen Schüleraustauschs die Partnerschule Lotus Valley International School in Noida, Neu Delhi.
Diese Fahrt fand im Rahmen des Programms „Deutsch-indisches Klassenzimmer" des Goethe-Instituts Max Mueller Bhavan und der Robert Bosch Stiftung statt. Dabei arbeitet eine Gruppe aus deutschen und indischen Schülern an einem konkreten Projekt, durch das die Sprachfertigkeiten jedes einzelnen in der jeweils anderen Fremdsprache verbessert und allgemeine die Fähigkeit gefördert wird, sich auf ungewohnte Arbeits- und Sichtweisen einzulassen. Die Schüler erwerben so wertvolle interkulturelle Erfahrungen, die sie auf die heutige globalisierte Arbeitswelt vorbereitet.

 

Lotus Valley SchoolDer Arbeitstitel des gemeinsamen Projekts lautet dabei „facing climate change: biomass and solar energy as part of regional solutions". Die Schüler recherchierten dabei verschiedenste Quellen, besuchten lokale Energieversorger, die nachhaltig erzeugte Energie anbieten und fertigten dazu eine Posterausstellung an.

Ein wichtiger Punkt des Austauschs war auch das Zusammenleben der Schüler mit ihren indischen Austauschpartnern in den Gastfamilien. Die indischen Schülerinnen und Schüler waren bereits im Juni dieses Jahres in Straubing zu Gast, so dass sich bis zum Indienbesuch durch den persönlichen Kontakt und den Austausch über die sozialen Netze schon Freundschaften geknüpft werden konnten.

 

Ausblick NoidaAuf dem alltäglichen Schulweg und diversen Ausflügen konnten die tiefgreifenden Unterschiede, die Indien prägen, erlebt werden: Neben abgeschlossenen, prächtigen Neubauten befinden sich auf engstem Raum und mit einfachsten Mitteln erstellte Behausungen; neben Geschäftsleuten in Designeranzügen sitzen Menschen in Lumpen am Straßenrand; neben deutschen Sportwagen sind die chaotischen Straßen mit Fahrradrikschas, ramponierten Kleinwagen und Ochsengespannen bevölkert. Je nach Familiensituation und Stand wurden die Schüler mit privatem Fahrer oder den schuleigenen Schulbussen zur Lotus Valley International School gebracht.

 

 

GruppenfotoSchoolNeben dem Schulleben und der Arbeit am gemeinsamen Projekt fand sich auch noch Zeit einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen: Highlights waren dabei das Taj Mahal und das Rote Fort in Agra sowie der Akschartham-Tempel und das India Gate in Neu Delhi. Auch konnte die Austauschgruppe während des zweiwöchigen Aufenthalts zwei hinduistische Feste miterleben: das Karva Chauth- und das Diwali-Fest. Bei ersterem handelt es sich um einen Ritus für verheiratete Frauen, bei dem sie den ganzen Tag für ein langes Leben ihrer Ehemänner fasten, bei zweiterem wird den Göttern Lakshmi und Ganesha gehuldigt und um Reichtum und Wohlergehen gebetet. Der Rahmen und die Feierlichkeiten erinnern dabei sehr stark an unser europäisches Weihnachtsfest: die Häuser werden mit Lichtergirlanden geschmückt, Familie und Freunde werden eingeladen und mit Süßem beschenkt, abends werden die religiösen Riten vollzogen und drei Tage lang ist in der ganzen Stadt Feuerwerk zu sehen.
So war diese Erfahrung eine Bereicherung für jeden, bei der über Kulturgrenzen hinweg Freundschaften geknüpft wurden.

 

Indienaustausch

1Der Indienaustausch mit der Lotus Valley international School geht in die fünfte Runde. Seien Sie auf unserem Blog live mit dabei, wenn 17 deutsche und 17 indische Schüler gemeinsam die Sportlandschaft Deutschlands erkunden und die bayerische Kultur kennen lernen.

Indien zwischen den Welten

k Indien (1)Ein Vortrag für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen

Weiterlesen ...

Indien Intensiv

k IMG 20161101 WA0069Die Teilnehmer des diesjährigen Indien-Austausches sind mit zahlreichen neuen Erfahrungen zurückgekehrt. Lesen Sie hier den Erfahrungsbericht und genießen Sie die Bilder aus dem fernen Land.

Weiterlesen ...

Namaste und Āpa kaisē haiṁ?

DSC05164„Guten Tag“ und „Wie geht es Ihnen?“ Diese zwei Sätze hören die 11 Schüler des Johannes-Turmair-Gymnasiums zur Zeit ziemlich oft, wenn sie offiziell von Hinduistischen Mönchen oder von indischen Reiseführern begrüßt werden.

Weiterlesen ...

Krishna, Vishnu und Jesus Christus

DSC05622 (2)Krishna und Christus - Nicht nur Klang beider Namen ist ähnlich. In unterschiedlichen Religionen werden beide Personen als Götter angesehen, die in Menschengestalt auf die Erde kamen um den rechten Weg zu weisen. Diese und noch weitere Gemeinsamkeiten zu untersuchen, war Aufgabe eines interkulturellen Projekts, das 11 Schüler des Johannes-Turmair-Gymnasiums und ihr Lehrer Wolfgang Pöschl in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Max Mueller Bhavan in Neu Delhi durchgeführt haben.

Weiterlesen ...

Indische Schüler entdecken die Architektur Bayerns

DSC00042Der Bau des Taj Mahals wurde im Jahr 1631 begonnen. Der Anblick seiner Kuppeln und Türme verzaubert seit jeher Millionen von Besucher. „Wie wurde in der gleichen Zeit in Deutschland gebaut? Wodurch unterscheiden sich bayerische historische Monumente von den indischen Moscheen der Großmogulzeit?“ Neun Schüler aus dem nordindischen Noida gingen zusammen mit ihren Partnern des Johannes-Turmair-Gymnasiums in Straubing auf Spurensuche.

Weiterlesen ...

Austausch mit der Lotus Valley International School

k-DSC03140Deutsch-Indische Projektgruppe untersucht Gemeinsamkeiten der Religionen

Weiterlesen ...

Indien – Das Land vieler Kontraste

Scannen0015Johannes Turmair Gymnasium aus Straubing vollendet zweiten Austausch mit der Lotus Valley International School in Indien.

Bilder-Slideshow im Artikel...

Weiterlesen ...

Tanzspektakel unserer indischen Gäste

k-DSC 0102Mit einer einmaligen Tanzshow verabschiedeten sich unsere indischen Gäste vom JTG. Hier vorab einige Eindrücke.

Weiterlesen ...

Turmair-Schüler empfangen Gäste aus Indien

DSCN2844Seit einem Jahr pflegt das Johannes-Turmair-Gymnasium einen Schüleraustausch mit der Lotus Valley International School im Norden Indiens. 15 indische Schüler und 2 Lehrkräfte wurden am Freitag am Flughafen München empfangen um in den nächsten zwei Wochen an einem kulturübergreifenden Tanzprojekt zu arbeiten, das von der Robert-Bosch-Stiftung gefördert wird.

Weiterlesen ...

Indien - Delhi

Im Mai/Juni des Jahres 2013 sind 12 Inder der Lotus Valley International School zu Besuch am Turmair. Im Anschluss werden vom JTG auch 12 Schüler/-innen nach Neu-Delhi fliegen, um die indische Kultur kennenzulernen. Lesen Sie hierzu auch den ausführlichen Bericht aus dem Straubinger Tagblatt:

Scan