Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

09.07.2018

Sommerkonzert

10.07.18 - 12.07.18

Probentage US-Theater

12.07.2018

14:30 - 16:00 Begegnungsnachmittag neue Fünftklässler

19:00 Unterstufen-Theater

16.07.18 - 20.07.18

Betriebs-/Sozialpraktika (10. Jgst.)

20.07.2018

Dies Latinus - 6. Klassen

20.07.18 - 25.07.18

Tönning-Fahrt (7. Jgst.)

26.07.2018

Mannschaftsspieletag

27.07.2018

Ausgabe der Jahreszeugnisse u. Zeugnisse über AA 11/2

 

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Känguru 2016

Känguru Wettbewerb 2016 JTGAm Känguru-Wettbewerb der Mathematik nehmen weltweit jährlich mehr als 8 Millionen Schüler teil. Die Knobelaufgaben in diesem Wettbewerb zu lösen erfordert von den Schülern Kreativität und Abstraktionsvermögen zugleich sowie natürlich eine hohe Motivation sich mit mathematischen Inhalten auseinanderzusetzen.

Besonders erfreulich ist es, dass heuer der Anteil Preisträger am Johannes-Turmair -Gymnasium fast doppelt so hoch ist wie unter allen Teilnehmern.

Unser Glückwunsch gilt den Schülern Lilli Bambl, Johanna Fuchs, Stephan Mühlbauer, Ruth Ostermeier, Leonie Schambeck, Benedikt Schrock und Paulina Sitta, die einen 1. Preis gewonnen haben, an Inna Alschewitsch, Quirin Förch, Florian Haasch, Raphael Leibl, Dominik Mihm, Mark Nickles, Nicolas Penzkofer, Lisa Schambeck, Andreas Schneider, Franziska Singer und Stefan Woelki die einen 2. Preis gewonnen haben, und an Leonie Bachl-Staudinger, Linda Bachmeier, Kristin Bambl, Katharina Dick, Luis Dietl, Denis Edelmann, Alicia Eichenseher, Sophia Fuchs, Alexander Giesler, Anna-Sophia Haban, David Haberkorn, Fidelia Herpich, Anna Kaiser, Linn Klaiber, Sophie Masur, Isabel Mühlehner, Johanna Münch, Alexander Obermeier, Laurent Pierza, Paul Reinnisch, Laura Riedl, Manuel Schmidt, Gregor Steinmetzer und Hannah Wild, die alle einen 3. Preis gewonnen haben.

Ein besonderer Dank gilt der Volksbank Straubing, die für unsere jüngeren Schüler die Startgebühr übernommen und zusätzliche Preise gespendet hat.

 

StR. Dr. Manfred Schmelzer