JTG goes FR!TZ

IMG 0196 VoAnfang Juni hatte der Sport-Additum-Kurs des Johannes-Turmair- Gymnasiums unter Leitung von Oberstudienrätin Volland die Chance das Fitnessstudio Fr!tz zu besuchen. Physiotherapeut Manuel Eller bot dem sechsköpfigen Kurs einen Einblick in sein Berufsleben und demonstrierte in einem theoretischen Teil Aufbau und Funktionen der Wirbelsäule. Wichtigste Prophylaxe vor Verletzungen oder schmerzhaften Bandscheibenproblemen sei regelmäßige Bewegung. Vor extremem Bewegungsmangel durch eine zu intensive Mediennutzung warnte der Physiotherapeut.
Im Anschluss an den Theorieteil durften die Schüler noch selbst an modernsten FIVE-Geräten ihre eigene Beweglichkeit im Bereich der Wirbelsäule testen und konnten so vorhandene Defizite erkennen.
„Bewegung tut nicht nur euch, sondern auch eurem Körper gut", mit diesen Worten verabschiedete der kompetente Physiotherapeut Manuel Eller sich von dem Sportkurs. Die Schüler bedankten sich im Anschluss für einen lehrreichen und interessanten Nachmittag im Fitnessstudio Fr!tz.