Sportgala 2015 "Aus aller Welt" - Bilder und Video

Sämtliche Schüler, sowohl klein, als auch groß, ermöglichten durch eigene Kreativität und hohe Leistungsbereitschaft mit Unterstützung der engagierten Lehrer der Fachschaft Sport und einem herausragenden P-Seminar diese gelungene Sportgala am JTG.
Durch das kurzweilige Programm führten die charmanten Moderatoren Nina Heß und Simon Pichler.
Die Zuschauer auf der voll besetzten Tribüne kamen durchwegs auf ihre Kosten. Fünftklässler eröffneten den Abend mit einem Fußballkrimi im Dunkeln, während Achtklässler beim Blacklight Ping Pong spannend unterhielten. Die Basketballer mit ihrem SlamDunk Contest konnten das Publikum, trotz enormer Ausfälle wegen Krankheit begeistern. Ein großartiges Schattenspiel der Achtklässlerinnen berührte und bewegte die Zuschauer emotional. Abgerundet wurde der Abend durch viele tänzerische Showeinlagen. Besonders hervorzuheben sind die indischen Tänze, die den internationalen Charme versprühten.
Durch den traditionellen Abschluss der Sportlehrer mit ihrer Einlage als Blues Brothers amüsierten sich die Zuschauer, insbesondere die Schüler köstlich.
Besonderer Dank gilt unseren Sponsoren Informare Consulting GmbH, Gürster Lüftungs- & Klimatechnik GmbH, REMAX, Energiezentrum Ritt und Binner Beratung, ohne die diese Veranstaltung in dieser Form nicht möglich gewesen wäre.
Zu guter Letzt richtete Herr Metken sein Dankeswort an alle Mitwirkenden und unterstrich seine Rede mit dem zu spürenden internationalen Geist, der dem Motto der Sportgala „Aus aller Welt" vollauf gerecht wurde.


Q12 Nadja Kunzler P-Seminar