Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2022

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

Fr, 18.11.2022

Bundesweiter Vorlesetag
 
Mo, 28.11.2022
1. Sitzung des Schulforums
 
Mi, 30.11.2022
5. Jgst.: Autorenlesung Frank Schwieger (5abc)
 
04. - 09.12.2022
Skilager (6. Jgst.) - Gruppe I (6ac)
 
11. - 16.12.2022
Skilager (6. Jgst.) - Gruppe II (6bd)
 
Di, 13.12.2022
3. Informationsveranstaltung Q12
 
Fr, 16.12.2022
P-Seminar "Schnuppertag Französisch (7. Jgst.)"
 
Mi, 21.12.2022
Vorweihnachtliches Konzert
Neue Aula
 
Do, 22.12.2022
Zaubershow für die Unterstufe
Vortrag "Strafvollzug" - 10. Jgst. Ethik 10:30 - 12.00
 
Fr, 23.12.2022
Vorweihnachtliche Gottesdienste
 

 

 

Kennenlerntage in Passau der Klassen 5a und 5d

Die Klassen 5a und 5d sind am 30.09.21 mit ihren Lehrerinnen und Lehrern und den Tutoren auf Klassenfahrt nach Passau gefahren.

Mit dem Bus fuhren wir zur Jugendherberge. Diese lag in einer Burg hoch über Passau.
Gleich nach dem Ankommen haben wir die ersten Kennenlernspiele gemacht. Aus vielen Stöcken und Gummis mussten wir einen hohen Turm bauen. Das hat Spaß gemacht!
Nach dem Mittagessen sind wir dann zur Stadtrallye aufgebrochen.
Wir wurden in Gruppen eingeteilt, haben eine Tüte mit Materialien bekommen und dann durften wir auch schon losziehen. Die einzelnen Gruppen mussten kniffelige Aufgaben lösen. Eine Aufgabe war zum Beispiel 100g Sand abzuschätzen. Bei der Rallye haben wir die Stadt sehr gut kennen gelernt. Als wir dann wieder bei der Burg angekommen waren, haben wir unsere Zimmer bezogen. Die Zimmer lagen hoch oben im Turm. Es gab über 100 Stufen. Der Ausblick über Passau war sehr schön! Als es dunkel wurde, haben wir eine Fackelwanderung um die Burg gemacht.
Danach fielen wir erschöpft in unsere Betten.

Am nächsten Morgen stand eine Burgführung an. Nach der spannenden Führung ging die Zeit in Passau leider langsam schon zu Ende. Am Freitagmittag kamen wir mit vielen schönen Erinnerungen wieder an der Schule an.

Franziska Adam, 5d