Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

26.10.18 - 12.11.18

Indienaustausch - Lotus Valley Highschool, Neu Delhi

08.11.2018 - Donnerstag

"Turmair liest": Lesung aus dem Jugendbuch TREPPE IN DIE ANDERE ZEIT, Dr. Hans Irler

09.11.2018 - Freitag

Gedenktag 80 Jahre Reichspogromnacht

Prävention: Alkohol u. Drogen im Straßenverkehr
8:40-10:10: 10a
10:30-12:00: 10bc

14.11.2018 - Mittwoch

Pädagogischer Elternabend 19.00 Uhr
"Mit Büchern unsere Kinder stärken"
Vortrag Dipl. Soz.Päd. u. Buchhändlerin D. Dombrowsky
Regensburg

16.11.2018 - Freitag

Bundesweiter Vorlesetag

22.11.2018 - Donnerstag

Demokratieprojekt mit Witek Chmielewski (I) Vorgespräch/Theorieteil

Kunst-/Literaturprojekt Iwona Chmielewska, 5. Klasse

1. Elternsprechtag 8.-12. Jahrgangsstufe

26.11.2018 - Montag

Festakt - UMWELTSCHULE
9:00 Empfang, anschl. Preisverleihungen, Ende ca. 13:00 Uhr

 

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Kennenlerntage der 5. Klassen in Passau

In der Jugendherberge in der Veste Oberhaus verbrachten sie bei bestem Wetter eineinhalb erlebnisreiche Tage. Hanna und Eva aus der 5d haben ihre Eindrücke kurz zusammengefasst.
Gleich nach der Ankunft machten wir eine spannende Stadt-Rallye durch Passau. Hungrig gingen wir anschließend zum Mittagessen. Danach konnten wir unsere Zimmer beziehen. In unserem 6er-Zimmer gab es drei Hochbetten. Dann hatten wir eine Stunde für uns, um z.B. eine Postkarte zu kaufen. Super! Am Nachmittag ging’s los mit der WIR-Olympiade. Hierbei mussten wir ein paar Aufgaben im Team lösen. Zum Beispiel sollten wir Gebäude aus Stäben und Gummis bauen, was uns viel Spaß machte. Nach dem Abendessen, als es schon dunkel war, machten wir uns auf zur Fackelwanderung. Am Ende warfen wir unsere Fackeln zu einem Lagerfeuer zusammen und hörten der Erzählung einer Sage zu. Spät fielen wir müde in unsere Betten.
Noch vor dem Frühstück am nächsten Tag, mussten wir schon wieder packen. Anschließend spielten wir die Ritterspiele. Da gab es zum Beispiel Sackhüpfen und Ringe stechen.
Nachdem die besten „Ritter“ und „Burgfräulein“ geehrt worden waren, mussten wir uns von Passau verabschieden. Die Kennenlerntage waren ein tolles Erlebnis!
Hanna Blazevic und Eva Riedl, Klasse 5d