Sommer, Sonne, Spiel und Spaß am JTG

"Wie heißt denn du? - Von welcher Grundschule kommst du?" Das waren die meistgestellten Fragen, die man letzten Donnerstagnachmittag in der Mensa unter aufgebrachten Grundschülern hören konnte, als sie voller Vorfreude darauf warteten, dass endlich der Begegnungsnachmittag begann.
Dieser Nachmittag wurde in mehrfacher Hinsicht mit großer Spannung erwartet. Zum einen rundeten 31 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe mit dieser Veranstaltung ihr erfolgreiches Jahr in der Funktion als 5. Klass-Tutoren ab. Zum anderen wollten natürlich auch die Grundschüler ihre neue "Schulheimat" besser kennenlernen. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleiterin, OStDin Andrea Kammerer, konnte bereits ein erstes Geheimnis gelüftet werden, denn die Klassenverteilung wurde bekannt gegeben. Darüber hinaus wurden auch die Klassenleiterinnen kurz vorgestellt.
Nach einer kleinen Erfrischung in der Mensa wurden die in Gruppen aufgeteilten Viertklässler von den Tutoren in die Klassenzimmer geführt. Dort warteten Kennenlernspiele und ein Quizz, bei dem sie ihr Wissen unter Beweis stellen konnten, auf sie. Innerhalb kurzer Zeit wurden die Aufgaben gelöst und es konnten vier glückliche Siegerteams mit Preisen ausgezeichnet werden.
Während die Kinder mit ihren neuen Klassenkameraden und den Tutoren ein abwechslungsreiches Programm durchliefen, hatten die Eltern Möglichkeit, bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken mit den künftigen Klassenleiterinnen und Mitgliedern der Schulleitung ins Gespräch zu treten. Mit der Preisverleihung endete schließlich dieser für alle Beteiligten sehr gewinnbringende Nachmittag.
An diesem Tag kamen die Kinder noch als Besucher ans JTG, aber ab September gehören auch sie zur JTG-Schulfamilie und sie können es gar nicht erwarten.
Doris Kölnberger, OStRin
Unterstufenbetreuerin