Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2020

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

 20.04.20 - 26.04.20

Pragfahrt, Austausch mit Kepler-Gymnasium Praha

28.04.2020

MFM-Projekt
5a/5c

30.04.2020

7:55 - 12:45 Uhr: MFM-Projekt

5b/5d

18. - 22.05.2010

Neuanmeldung für die Aufnahme in die 5. Jgst. Gymnasium (neuer Termin!)

20.05.2020

ABITUR - Schriftl. DEUTSCH (neuer Termin!)

26.05.20 - 28.05.20

Probeunterricht (neuer Termin!)

26.05.2020

ABITUR - Schriftl. MATHEMATIK (neuer Termin!)

29.05.2020

ABITUR - Schriftl. 3. ABITURPRÜFUNGSFACH (omit Französisch) 

(neuer Termin!!)

15.06.20 - 19.06.20

KOLLOQUIUM - 1. Woche (neuer Termin!)

22.06.20 - 26.06.20

KOLLOQUIUM - 2. Woche (neuer Termin!)

23.06.2020

2. zentraler Englischtest in Jgst. 10

30.06.2020

SOMMERFEST

02.07.2020

Oberstufen-Theater

03.07.2020

ABITUR - mdl. Zusatzprüfungen müssen abgeschlossen sein (neu!)

09.07.2020

19:00 Uhr, Sommerkonzert

14.07.2020

BUNDESJUGENDSPIELE Jgst. 5 mit 8

14.07.20 - 17.07.20

Studienfahrten Q11

17.07.2020

Allgemeiner Wandertag

Dies Latinus - 6. Klassen

17.07.20 - 22.07.20

Tönning-Fahrt 7. Jgst.

23.07.2020

MANNSCHAFTSSPIELETAG

Kennenlerntage 2019 in Passau

Dort angekommen verstauten alle erstmal ihr Gepäck und nach einer kleinen Ansprache der Lehrer ging es weiter mit der Stadtrallye durch die Passauer Altstadt, in der die Schüler und Schülerinnen in Kleingruppen Rätsel rund um die Stadt lösen mussten, um am Schluss auch einen Preis mit nach Hause nehmen zu können. Dabei schlugen sie sich sehr gut und der Teamgeist wurde enorm gestärkt. Nach dem Mittagessen und einer kleinen Verschnaufpause ging es mit der ,,WIR-Olympiade'' weiter. An vier verschiedenen Stationen mussten die Fünftklässer als Team ihre Geschicklichkeit und Kommunikation unter Beweis stellen, damit sie als Gemeinschaft stärker zusammenwachsen. Im Anschluss an das Abendessen spielten Schüler und Schülerinnen der Klasse 5a sowie deren Tutorinnen und Lehrer gemeinsam auf der Veste Oberhaus ,,Verstecken''. So lustig wie es war mussten wir nach einiger Zeit unser Spiel unterbrechen, denn das nächste große Highlight stand bevor: Der Besuch der Sternwarte der Veste Oberhaus. Um 20:00Uhr machte sich die 5a auf den Weg zum schönsten Aussichtspunkt über ganz Passau, an dem die Sternwarte lag. Florian Steimer, der uns bereits erwartete, um uns eine Sonderführung in der Sternwarte der Jugendherberge zu geben, machte eine kurze Einführung und dann ging es auch schon los. Mit sehr teuren Teleskopen wurden die Planeten Jupiter und Saturn betrachtet. Noch dazu hatte die 5a die Möglichkeit einem Stern beim Explodieren zuzusehen, was für viele ein einmaliges Ereignis war. Nach einem Abschlussgruppenfoto verabschiedeten wir uns von Herrn Steimer und bedankten uns für diesen tollen Einblick in die Welt der Galaxien. Zurück in der Jugendherberge ließen wir den Abend entspannt ausklingen und nach der vierten Zimmerkontrolle schlief dann auch das 12-er-Zimmer im 7. Stock. Am nächsten Tag mussten die Zimmer noch vor dem Frühstück geräumt, die Betten abgezogen und das Gepäck wieder verstaut werden. Nach einem sehr guten Frühstück ging es sofort mit den Ritterspielen weiter, in denen die Fünftklässler Mut, Geschicklichkeit und eine ruhige Hand beweisen mussten, um am Ende der Fahrt zum Ritter geschlagen oder zur Rosendame gekürt werden zu können. Im Anschluss ging es leider auch schon zum Bus, damit die Heimreise nach Straubing angetreten werden konnte. Nach zwei wundervollen Tagen ist die Klassengemeinschaft der 5a sowie die der 5c gestärkt worden und beide sind als jeweils ein Team zurückgekehrt.

 

Hannah Heller, 9b und Julianne Schuster,9b Tutorinnen der Klasse 5a