Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2020

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

 20.04.20 - 26.04.20

Pragfahrt, Austausch mit Kepler-Gymnasium Praha, wird verschoben!!

28.04.2020

MFM-Projekt
5a/5c

2. Allgemeiner Elternsprechtag (entfällt!!! neue Regelung bzw. Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben)

30.04.2020

7:55 - 12:45 Uhr: MFM-Projekt

5b/5d

18. - 22.05.2010

Neuanmeldung für die Aufnahme in die 5. Jgst. Gymnasium (neuer Termin!)

20.05.2020

ABITUR - Schriftl. DEUTSCH (neuer Termin!)

26.05.20 - 28.05.20

Probeunterricht (neuer Termin!)

26.05.2020

ABITUR - Schriftl. MATHEMATIK (neuer Termin!)

29.05.2020

ABITUR - Schriftl. 3. ABITURPRÜFUNGSFACH (omit Französisch) 

(neuer Termin!!)

15.06.20 - 19.06.20

KOLLOQUIUM - 1. Woche (neuer Termin!)

22.06.20 - 26.06.20

KOLLOQUIUM - 2. Woche (neuer Termin!)

23.06.2020

2. zentraler Englischtest in Jgst. 10

30.06.2020

SOMMERFEST

02.07.2020

Oberstufen-Theater

03.07.2020

ABITUR - mdl. Zusatzprüfungen müssen abgeschlossen sein (neu!)

09.07.2020

19:00 Uhr, Sommerkonzert

14.07.2020

BUNDESJUGENDSPIELE Jgst. 5 mit 8

14.07.20 - 17.07.20

Studienfahrten Q11

17.07.2020

Allgemeiner Wandertag

Dies Latinus - 6. Klassen

17.07.20 - 22.07.20

Tönning-Fahrt 7. Jgst.

23.07.2020

MANNSCHAFTSSPIELETAG

„Run“ auf Weißwürste und Obazda!

Letzte Woche freuten sich die Schülerinnen und Schüler der Q 12, als sie ihre Seminararbeiten abgegeben und damit den ersten Schritt in Richtung Abitur getan hatten. Ein Jahr lang hatten sie sich intensiv in ihren W-Seminaren, die so spannende Titel wie „Neues aus der Neurobiologie“ (Biologie), „Narren auf dem römischen Kaiserthron“ (Latein) oder „Das Oeuvre Alfred Hitchcocks“ (Deutsch) trugen, mit ihrem jeweiligen Thema auseinandergesetzt und wurden von den Seminarleitern intensiv betreut. Nun war es endlich so weit: Die angehenden AbiturientInnen hielten stolz das Produkt ihrer Mühen in den Händen und konnten es im Sekretariat abgeben. Als Belohnung gab es von der Schule in der Mensa eine bayerische Brotzeit mit Weißwürsten und Obzda. Die Schulleitung und die Oberstufenkoordinatoren freuen sich mit ihren „Großen“ über die geleistete Arbeit und wünschen alles Gute für die restliche Zeit bis zum Abitur.