Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

24./27.09.2018

Busschulung der 5. Klassen durch ein Team der Stadtwerke

17.-21.09.2018

Teambildungstage der 8.Klassen in Furth im Wald (8ac: 17. - 19.09./8bd: 19. - 21.09.)

17.-21.09.2018

Fahrtenwoche I 

P-Seminarfahrt nach Weimar (Deutsch),  17.-20.09.2018

Demokratiekonferenz Warschau (ausgewählte Schüler), 18.-22.09.2018

19.09.2018

Wandertag; Informationsveranstaltungen für Q11 und Q12

20./21.09.2018

Kennenlerntage der 5. Klassen in Passau (Gruppe I: 5a/5d)

24.09.2018

Beginn des Wahlunterrichts

24./25.09.2018

Anti-Mobbing-Workshop (6. Jgst)

27.09.2018

Elternabend Jgst. 5 mit Vortrag „Start am Gymnasium“ (StD Karl Beck, Beratungslehrer; 18.15 Uhr Neue Aula)
Elternabend Jgst. 6 mit Informationen zum Skilager (StR Günther Hackl; 18.15 Uhr Mensa)
ab 19.00 Uhr jeweils Klassenelternabende

27.09.-12.10.2018

Austausch mit der Decatur High-School / Atlanta (USA)

28.09.2018

Unterrichtsende: 12.00 Uhr (Personalversammlung)

01./02.10.2018

SMV-Seminar in Furth im Wald (Klassensprecher Jgst. 6-10; Schüler-/
Oberstufensprecher)

03.10.2018

Tag der Deutschen Einheit: unterrichtsfrei

16.10.2018

Buchvorstellung von OStD i. R. Werner Schäfer: THOMAS NAOGEORGUS (Alte Bibliothek)

Lesung aus dem Jugendbuch TREPPE IN DIE ANDERE ZEIT (Autor: Dr. Hans Irler)

 

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Unsere Päckchen gehen auf Reisen

Geschenk mit Herz FotoEin positiver Nebeneffekt der Sammelaktion ist, dass sich Schülerinnen und Schüler an unserer Schule Gedanken über die Situation von Gleichaltrigen machen, deren Leben oft deutlich schwieriger ist. Zwei Fünftklässler schreiben dazu:

 

Ich möchte einem Kind ein Paket schicken, weil ich glaube, dass jeder Mensch eine Chance haben muss, gut zu leben. In meinem Päckchen sind vor allem alltägliche Sachen, wie Shampoo oder Zahnbürste, die für uns ganz normal sind, die viele Kinder aber nicht haben.
Leonhard, 5b

 

 

 

 

Ich habe beim Projekt „Geschenk mit Herz“ mitgemacht, weil ich es schön finde, wenn man armen Kindern etwas schenken kann. In meine Box habe ich eine Mütze, einen Schal, Handschuhe, Malstifte und Malbuch, Kekse, Zahnbürste und Zahnpasta reingelegt. Es hat mich gefreut, dass in meinem Päckchen so viele Dinge sind. Ich hoffe, dass ich einem Kind mit diesen Sachen ein wenig helfen kann.
Marie, 5b

 

Herzlichen Dank allen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern für die tatkräftige Mithilfe!
Ingrid Feldmeier (Unterstufenbetreuerin) und das SMV-Team