Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2020

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

 20.04.20 - 26.04.20

Pragfahrt, Austausch mit Kepler-Gymnasium Praha, wird verschoben!!

28.04.2020

MFM-Projekt
5a/5c

2. Allgemeiner Elternsprechtag (entfällt!!! neue Regelung bzw. Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben)

30.04.2020

7:55 - 12:45 Uhr: MFM-Projekt

5b/5d

18. - 22.05.2010

Neuanmeldung für die Aufnahme in die 5. Jgst. Gymnasium (neuer Termin!)

20.05.2020

ABITUR - Schriftl. DEUTSCH (neuer Termin!)

26.05.20 - 28.05.20

Probeunterricht (neuer Termin!)

26.05.2020

ABITUR - Schriftl. MATHEMATIK (neuer Termin!)

29.05.2020

ABITUR - Schriftl. 3. ABITURPRÜFUNGSFACH (omit Französisch) 

(neuer Termin!!)

15.06.20 - 19.06.20

KOLLOQUIUM - 1. Woche (neuer Termin!)

22.06.20 - 26.06.20

KOLLOQUIUM - 2. Woche (neuer Termin!)

23.06.2020

2. zentraler Englischtest in Jgst. 10

30.06.2020

SOMMERFEST

02.07.2020

Oberstufen-Theater

03.07.2020

ABITUR - mdl. Zusatzprüfungen müssen abgeschlossen sein (neu!)

09.07.2020

19:00 Uhr, Sommerkonzert

14.07.2020

BUNDESJUGENDSPIELE Jgst. 5 mit 8

14.07.20 - 17.07.20

Studienfahrten Q11

17.07.2020

Allgemeiner Wandertag

Dies Latinus - 6. Klassen

17.07.20 - 22.07.20

Tönning-Fahrt 7. Jgst.

23.07.2020

MANNSCHAFTSSPIELETAG

Kartoffelknödel und Kontaktlinsenreiniger

k Lammer AlexanderDie Freude am Experimentieren zu wecken, mit alltäglichen Stoffen aus der Speisekammer oder dem Putzmittelschrank, das ist das Anliegen des Wettbewerbs „Experimente antworten“, der dreimal pro Schuljahr eine Experimentieraufgabe zu einem naturwissenschaftlichen Phänomen stellt.
Bei Alexander Lammer, Klasse 6a, ist es nicht nur gelungen, ihn zum mitmachen zu animieren, er hat sich mit seinem Wettbewerbsbeitrag, in dem er unter anderem aus Kontaktlinsenreiniger und Kartoffelpresssaft das lebenswichtige Gas Sauerstoff herstellte, zum bereits dritten Mal in der ersten Preiskategorie plazieren können.
Zu diesem Erfolg gratulierten ihm Frau OStDin Andrea Kammerer, Schulleiterin des Johannes - Turmair - Gymnasiums, und sein Lehrer in Natur und Technik, Herr OStR Martin Ederer und sie überreichtem ihm neben der obligatorischen Urkunde einen stilvoll gravierten Spatel. Mit diesem grundlegenden Werkszeug eines jeden Chemikers ist Alexander bestens für die nächste Wettbewerbsrunde gerüstet!

OStR Ederer Martin, Ansprechpartner für MINT-Fragen