Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2021

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

20.01.2021

18:30 Uhr Information zur indiv. Lernzeitverkürzung für Schüler*innen der 8. Jgst. (Videokonferenz)

(Alternativtermin: 21.01.2021 16:30 Uhr)

 

9., 10. und 11.02.2021

Digitale Schnuppertage Latein für Viertklässler und ihre Eltern (jew. Videokonferenz)

 

22.02.2021

Lehrerkonferenz

 

01.03.2021

Klassenkonferenzen

 

05.03.2021

Zwischenzeugnis Jgst. 5-10

 

 

Vorlesetag

 

csm Vorlesetag Grafik 4x3 41097032f6Etwa zusammen mit der Maus Lindbergh aus Hamburg. Sie versucht ihre Mäusefreunde wiederzufinden, die alle nach Amerika ausgewandert sind. Dazu muss sie es allerdings irgendwie schaffen, den großen Ozean zu überwinden.

Oder aber eine Reise in die mythische Vergangenheit unseres Kontinents, zu den Göttern und Helden der alten Griechen.

Zwei Mitglieder der Turmair-Familie haben es unseren Schülern der 5. und 6. Jahrgangsstufe möglich gemacht, diese Reisen zu unternehmen.

Uta Lederer-Hensel, die viele Jahre als Lehrerin am Turmair unterrichtet hat und inzwischen zu einer treuen Vorleserin für unsere Jüngsten geworden ist, liest das Kinderbuch „Lindbergh“ von Torben Kuhlmann.

Michael Pervan, der vor einigen Jahren am Turmair sein Abitur abgelegt hat und inzwischen Sprechkunst studiert, liest aus Frank Schwiegers „Ich, Zeus, und die Bande vom Olymp“ und lässt Heldinnen und Göttinnen der Antike lebendig werden.

Beide Lesungen wurden im Vorfeld aufgezeichnet und stehen nun den Deutschlehrern der 5. und 6. Jahrgangsstufe für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung.

 

Die Fachschaft Deutsch bedankt sich ganz herzlich bei Uta Lederer-Hensel und Michael Pervan für diesen ganz besonderen Vorlesetag 2020!