Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2021

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

 

9., 10. und 11.02.2021

Digitale Schnuppertage Latein für Viertklässler und ihre Eltern (jew. Videokonferenz)

 

22.02.2021

Lehrerkonferenz

 

01.03.2021

Klassenkonferenzen

 

05.03.2021

Zwischenzeugnis Jgst. 5-10

 

19.03.2021

Tag der offenen Tür (online)

 

 

Zu Besuch bei Anna Amalia, Johann Wolfgang und Friedrich

weimarpicDas P-Seminar Deutsch des Johannes-Turmair-Gymnasiums besuchte letzte Woche die Wirkungsstätten der Weimarer Klassik: die Anna-Amalia-Bibliothek, das Goethe-Haus und Schillers Wohnhaus. Von besonderem Interesse waren dabei die Audio-Guides der „Klassik Stiftung Weimar“, und zwar besonders die Kinderführungen, die den jungen Hörern die Klassiker auf witzige und anschauliche Weise näherbringen. Ziel des P-Seminars ist es nämlich, selbst einen für Schüler geeigneten Audio-Guide für die Historische Bibliothek am Turmair-Gymnasium zu erstellen. Ergänzt wurde die Fahrt durch eine Stadtführung, einen instruktiven Theater-Workshop und den Besuch zweier Theater-Aufführungen.

Literaturwettbewerb 2018

IMG 2033Frau OStD Kammerer und die Fachschaft Deutsch gratulieren den Gewinnern des diesjährigen JTG-Literaturwettbewerbs Laura Riedl (9a), Serafina Graßer (5b) und Leonhard Kagermeier (5b), die die schauerlichsten Schauerballladen verfasst haben.

Vorlesewettbewerb 2017

vorlese17Die Sieger des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen heißen: Lea Baumann (6e), Johannes Kasper (6c) und Mimi Schrock (6d). Lea wird das JTG auf dem Stadtentscheid vertreten. Die Jury, bestehend aus Frau OStDin Kammerer, Elternbeirätin Doris Sturm, Herrn Irler und dem Vorjahressieger Jonas Jobst, gratuliert!

Literaturwettbewerb

IMG 0224Die Fachschaft Deutsch und Frau Kammerer beglückwünschen Joshua Winter, Ann-Kathrin Huber (beide aus der Klasse 9a), Viktoria Ederer,7e, und Leonie Stoffels, 7d, als Sieger des Turmair-Literaturwettbewerbs 2017. Das Thema lautete: „2071 – eine Science-Fiction-Geschichte“. Joshuas Beitrag ist im Jahresbericht abgedruckt, die anderen drei Geschichten können demnächst auf der Homepage nachgelesen werden.