Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

24./27.09.2018

Busschulung der 5. Klassen durch ein Team der Stadtwerke

17.-21.09.2018

Teambildungstage der 8.Klassen in Furth im Wald (8ac: 17. - 19.09./8bd: 19. - 21.09.)

17.-21.09.2018

Fahrtenwoche I 

P-Seminarfahrt nach Weimar (Deutsch),  17.-20.09.2018

Demokratiekonferenz Warschau (ausgewählte Schüler), 18.-22.09.2018

19.09.2018

Wandertag; Informationsveranstaltungen für Q11 und Q12

20./21.09.2018

Kennenlerntage der 5. Klassen in Passau (Gruppe I: 5a/5d)

24.09.2018

Beginn des Wahlunterrichts

24./25.09.2018

Anti-Mobbing-Workshop (6. Jgst)

27.09.2018

Elternabend Jgst. 5 mit Vortrag „Start am Gymnasium“ (StD Karl Beck, Beratungslehrer; 18.15 Uhr Neue Aula)
Elternabend Jgst. 6 mit Informationen zum Skilager (StR Günther Hackl; 18.15 Uhr Mensa)
ab 19.00 Uhr jeweils Klassenelternabende

27.09.-12.10.2018

Austausch mit der Decatur High-School / Atlanta (USA)

28.09.2018

Unterrichtsende: 12.00 Uhr (Personalversammlung)

01./02.10.2018

SMV-Seminar in Furth im Wald (Klassensprecher Jgst. 6-10; Schüler-/
Oberstufensprecher)

03.10.2018

Tag der Deutschen Einheit: unterrichtsfrei

16.10.2018

Buchvorstellung von OStD i. R. Werner Schäfer: THOMAS NAOGEORGUS (Alte Bibliothek)

Lesung aus dem Jugendbuch TREPPE IN DIE ANDERE ZEIT (Autor: Dr. Hans Irler)

 

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Selena is back!

TurmairSelena2015 005 (1)Groß war die Freude bei Schülern und Lehrern des JTG, als am vergangenen Donnerstag, den 11.Juni, unsere vormalige Fremdsprachenassistentin Selena Huynh aus Kanada ihrerer früheren Wirkungsstätte einen Besuch abstattete. Vielen Schülern war Selena noch von ihrer Zeit an unserer Schule vor zwei Jahren bekannt, da sie damals den Unterricht in fast allen Englischklassen als „native speaker" bereicherte, sei es mit lustigen Spielen für die Kleinen oder mit Konversationsübungen für die fortgeschrittenen Schüler. Auch bei ihrem jetzigen Besuch ließ es sich Selena nicht nehmen, den Englischlehrern ihre Unterstützung in den Klassen anzubieten. Besonders erfreut und stolz waren die Sprachanfänger aus der 5. Jahrgangsstufe, ihre Englischkenntnisse bei einer Muttersprachlerin anzuwenden. Wir wünschen Selena alles Gute für ihren weiteren beruflichen Weg im fernen Toronto und würden uns freuen, sie wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen.


Christine Kitzinger, Fachschaft Englisch