Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2020

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

 20.04.20 - 26.04.20

Pragfahrt, Austausch mit Kepler-Gymnasium Praha, wird verschoben!!

28.04.2020

MFM-Projekt
5a/5c

2. Allgemeiner Elternsprechtag (entfällt!!! neue Regelung bzw. Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben)

30.04.2020

7:55 - 12:45 Uhr: MFM-Projekt

5b/5d

18. - 22.05.2010

Neuanmeldung für die Aufnahme in die 5. Jgst. Gymnasium (neuer Termin!)

20.05.2020

ABITUR - Schriftl. DEUTSCH (neuer Termin!)

26.05.20 - 28.05.20

Probeunterricht (neuer Termin!)

26.05.2020

ABITUR - Schriftl. MATHEMATIK (neuer Termin!)

29.05.2020

ABITUR - Schriftl. 3. ABITURPRÜFUNGSFACH (omit Französisch) 

(neuer Termin!!)

15.06.20 - 19.06.20

KOLLOQUIUM - 1. Woche (neuer Termin!)

22.06.20 - 26.06.20

KOLLOQUIUM - 2. Woche (neuer Termin!)

23.06.2020

2. zentraler Englischtest in Jgst. 10

30.06.2020

SOMMERFEST

02.07.2020

Oberstufen-Theater

03.07.2020

ABITUR - mdl. Zusatzprüfungen müssen abgeschlossen sein (neu!)

09.07.2020

19:00 Uhr, Sommerkonzert

14.07.2020

BUNDESJUGENDSPIELE Jgst. 5 mit 8

14.07.20 - 17.07.20

Studienfahrten Q11

17.07.2020

Allgemeiner Wandertag

Dies Latinus - 6. Klassen

17.07.20 - 22.07.20

Tönning-Fahrt 7. Jgst.

23.07.2020

MANNSCHAFTSSPIELETAG

„La vache! - So macht Schule Spaß.“

La vache!   So macht Schule SpaßIn einem Theaterworkshop versuchten sich die Schüler als Schauspieler und stellten mit den einfachsten Mitteln kurze Szenen aus dem Alltag dar. So mussten sie etwa in Kleingruppen allein durch ihre Körperhaltung, Gestik und Mimik ein bestimmtes Wahrzeichen imitieren, vor dem dann zwei französische Touristen' ihre Kommentare abgaben. Die Schüler entschieden sich für die Freiheitsstatue in New York, den Eiffelturm, die ägyptischen Pyramiden und den Straubinger Stadtturm.
Dabei lernten sie viele neue Ausdrücke, z.B., dass man in Französisch nicht „oh, mon Dieu“ (mein Gott) sagt, sondern „oh, la vache!“ (die Kuh), um seine Überraschung auszudrücken. In dem Workshop „Sketche und Szenenausschnitte“ für die Fortgeschrittenen erfanden und präsentierten die Schüler spontan Szenen aus einem Krimi oder einen Dialog in einem Eifersuchtsdrama.
Für die Lehrkräfte war es überraschend zu sehen, wie schnell die Schüler nach einer kurzen Aufwärmphase ihre anfängliche Scheu überwanden die Anweisungen ihres Theaterleiters Vincent befolgten und kreativ sowie mit viel Humor seine Ideen umsetzten.

OStRin i.BV Lisa Reiser