Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

24./27.09.2018

Busschulung der 5. Klassen durch ein Team der Stadtwerke

17.-21.09.2018

Teambildungstage der 8.Klassen in Furth im Wald (8ac: 17. - 19.09./8bd: 19. - 21.09.)

17.-21.09.2018

Fahrtenwoche I 

P-Seminarfahrt nach Weimar (Deutsch),  17.-20.09.2018

Demokratiekonferenz Warschau (ausgewählte Schüler), 18.-22.09.2018

19.09.2018

Wandertag; Informationsveranstaltungen für Q11 und Q12

20./21.09.2018

Kennenlerntage der 5. Klassen in Passau (Gruppe I: 5a/5d)

24.09.2018

Beginn des Wahlunterrichts

24./25.09.2018

Anti-Mobbing-Workshop (6. Jgst)

27.09.2018

Elternabend Jgst. 5 mit Vortrag „Start am Gymnasium“ (StD Karl Beck, Beratungslehrer; 18.15 Uhr Neue Aula)
Elternabend Jgst. 6 mit Informationen zum Skilager (StR Günther Hackl; 18.15 Uhr Mensa)
ab 19.00 Uhr jeweils Klassenelternabende

27.09.-12.10.2018

Austausch mit der Decatur High-School / Atlanta (USA)

28.09.2018

Unterrichtsende: 12.00 Uhr (Personalversammlung)

01./02.10.2018

SMV-Seminar in Furth im Wald (Klassensprecher Jgst. 6-10; Schüler-/
Oberstufensprecher)

03.10.2018

Tag der Deutschen Einheit: unterrichtsfrei

16.10.2018

Buchvorstellung von OStD i. R. Werner Schäfer: THOMAS NAOGEORGUS (Alte Bibliothek)

Lesung aus dem Jugendbuch TREPPE IN DIE ANDERE ZEIT (Autor: Dr. Hans Irler)

 

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Ein französisches 4-Gänge-Menu am JTG

Ein Abend der besonderen Art konnten die Eltern der Oberstufenschüler letzten Mittwoch am JTG genießen. Sie ließen sich von den Schülerinnen des P-Seminars Französisch im festlich geschmückten Kunstsaal der Schule bekochen und bedienen. Auf der Speisekarte stand z.B.:


– Salat aus der Auvergne oder Nizzasalat von der Côte d'Azur
– Zwiebelkuchen oder Quiche Lorraine aus dem Elsass
– Ratatouille aus der Provence
– Kartoffelgratin oder baskisches Huhn mit Weißwein aus der Aquitaine

 

Ein leckeres Nachspeisenbuffet durfte natürlich nicht fehlen.
Diese besondere Veranstaltung war der krönende Abschluss des Seminars 'Ratatouille et Co – die Regionen Frankreichs und ihre kulinarischen Spezialitäten'. Während dieses Seminars hatten die Schülerinnen eineinhalb Jahre lang die Regionen studiert, typische Rezepte ausgewählt und ausprobiert. Das Ergebnis ist ein Kochbuch mit insgesamt 24 Rezepten in deutscher und französischer Sprache zum Nachkochen.