Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

16.10.18 - 24.10.18

Irland-Austausch 

18.10.2018 - Donnerstag

Archäologischer Tag - 6. Klassen

23.10.2018 - Dienstag

Elternabende 7./8./9. Jahrgangsstufe

26.10.18 - 12.11.18

Indienaustausch - Lotus Valley Highschool, Neu Delhi

05.11.2018 - Montag

Vortrag: Besser leben ohne Plastik, Autorin Nadine Schubert

Auftaktveranstaltung "Lebensbaum"

SMV: Schuhkarton-Aktion

06.11.2018 - Dienstag

Abgabe der Seminararbeit in Q12

1. Elternsprechtag 5.-7. Jahrgangsstufe

08.11.2018 - Donnerstag

"Turmair liest": Lesung aus dem Jugendbuch TREPPE IN DIE ANDERE ZEIT, Dr. Hans Irler

09.11.2018 - Freitag

Gedenktag 80 Jahre Reichspogromnacht

Prävention: Alkohol u. Drogen im Straßenverkehr
8:40-10:10: 10a
10:30-12:00: 10bc

14.11.2018 - Mittwoch

Pädagogischer Elternabend
"Mit Büchern unsere Kinder stärken"
Vortrag Dipl. Soz.Päd. u. Buchhändlerin D. Dombrowsky
Regensburg

16.11.2018 - Freitag

Bundesweiter Vorlesetag

22.11.2018 - Donnerstag

Demokratieprojekt mit Witek Chmielewski (I) Vorgespräch/Theorieteil

Kunst-/Literaturprojekt Iwona Chmielewska, 5. Klasse

1. Elternsprechtag 8.-12. Jahrgangsstufe

26.11.2018 - Montag

Festakt - UMWELTSCHULE
9:00 Empfang, anschl. Preisverleihungen, Ende ca. 13:00 Uhr, ca. 300 Pers. - Turnhalle gesperrt!

 

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schüler informieren Schüler – Flucht im 20. Jahrhundert

P1020392Im Deutschunterricht wurden vier Bücher gelesen, die das Thema Flucht von Jugendlichen aus verschiedenen historischen Gründen zum Thema hatten. Wie es ist, als jüdisches Kind alleine vor der Nazi-Diktatur in ein fremdes Land verschickt zu werden, erzählt Marion Charles in „Ich war ein Glückskind“. In Gina Mayers „Die verlorenen Schuhe“ geht es um die Flucht vor der Roten Armee am Ende des Zweiten Weltkriegs. Karl-Heinz Richter thematisiert Fluchtversuche aus der DDR in „Moskau-Paris- Express“ und die Situation in Afghanistan am Ende des 20. Jahrhunderts ist das Thema in Fabio Gedas „Im Meer schwimmen Krokodile“.
Die Schüler setzten sich mit den Inhalten und der Gestaltung der Bücher auseinander und erarbeiteten dazu im Geschichtsunterricht die historischen Bezüge. So wurde für alle sichtbar, dass die Flucht aus der Heimat eine Konstante der Geschichte war und ist, von der auch wir Deutsche oft genug betroffen waren.
Anschließend wurde in der Neune Aula eine kleine Ausstellung mit den Ergebnissen der Schüler aufgebaut und verschiedenen Klassen vorgeführt und erklärt, was bei diesen auf großes Interesse stieß.