Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2019

DSC 0458

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

21.01.19

Informationsveranstaltung zum Übertritt Rittersaal, 19.00 Uhr

30.01.19

19:00-21:00 Uhr, 2. Sitzung des Elternbeirats

01.02.19

Zeugnisse AA 12/1

04.02.19

Science Day 10. Jahrgangsstufe

05.02.19

Marktplatz der Seminarfächer

07.02.19

11:15 -12:00 Uhr, Q11 - Wege nach dem Abitur (Vortrag) H. Wagner, Agentur für Arbeit

11.02.19

19:00 Uhr, Griechischer Abend 

16.02.19

19:30 22:00 Uhr: Sport-Event  „Schüler vs. Lehrer“

19.02.19

Wintersporttag - 5. Klasse (Outdoorsportklassen) 5abc

08:40 12:00  Uhr, Gewaltpräventionsveranstaltung POM Heindl, Polizei SR 7a: 2.-3.Std 7b: 4.-5. Std

20.02.19 

Ausgabe der korr. Seminararbeiten in Q12 (Rückgabe: 27.02.2019)

21.02.19

08:40 12:00 Uhr, Gewaltpräventionsveranstaltung POM Heindl, Polizei SR 7c: 2.-3.Std 7d: 4.-5. Std

 

 

 

Symposion in Landshut- Συμπόσιον

 

IMG 6297Im Hans-Carossa-Gymnasium wurden die Humanisten in der zur Aula umfunktionierten Kirche empfangen. Nach Grußworten des Direktors der Schule, Herrn O'Connor , und der Fachreferentin des Ministerialbeauftragten von Niederbayern, Frau Christine Geier, die an unserer Schule lehrt, teilten sich die Gymnasiasten in Gruppen auf, um Landshut und die Antike Kultur zu erkunden. In der Residenz von Landshut, die der erste Renaissance-Bau nördlich der Alpen ist, konnten die Schüler auf Spuren der Metamorphosen Ovids gehen. Die andere Gruppe wertete in der Schule inzwischen Sagen von Homer, Ovid und Co aus. Eine weitere Station der Gruppenarbeit befasste sich mit der Kirche St. Martin in der Altstadt Landshuts. Mit dem Ausfüllen der Evaluationsblätter endete ein lehrreicher Tag und das soziale Zusammenkommen der niederbayerischen „Griechen".