Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

16.10.18 - 24.10.18

Irland-Austausch 

18.10.2018 - Donnerstag

Archäologischer Tag - 6. Klassen

23.10.2018 - Dienstag

Elternabende 7./8./9. Jahrgangsstufe

26.10.18 - 12.11.18

Indienaustausch - Lotus Valley Highschool, Neu Delhi

05.11.2018 - Montag

Vortrag: Besser leben ohne Plastik, Autorin Nadine Schubert

Auftaktveranstaltung "Lebensbaum"

SMV: Schuhkarton-Aktion

06.11.2018 - Dienstag

Abgabe der Seminararbeit in Q12

1. Elternsprechtag 5.-7. Jahrgangsstufe

08.11.2018 - Donnerstag

"Turmair liest": Lesung aus dem Jugendbuch TREPPE IN DIE ANDERE ZEIT, Dr. Hans Irler

09.11.2018 - Freitag

Gedenktag 80 Jahre Reichspogromnacht

Prävention: Alkohol u. Drogen im Straßenverkehr
8:40-10:10: 10a
10:30-12:00: 10bc

14.11.2018 - Mittwoch

Pädagogischer Elternabend
"Mit Büchern unsere Kinder stärken"
Vortrag Dipl. Soz.Päd. u. Buchhändlerin D. Dombrowsky
Regensburg

16.11.2018 - Freitag

Bundesweiter Vorlesetag

22.11.2018 - Donnerstag

Demokratieprojekt mit Witek Chmielewski (I) Vorgespräch/Theorieteil

Kunst-/Literaturprojekt Iwona Chmielewska, 5. Klasse

1. Elternsprechtag 8.-12. Jahrgangsstufe

26.11.2018 - Montag

Festakt - UMWELTSCHULE
9:00 Empfang, anschl. Preisverleihungen, Ende ca. 13:00 Uhr, ca. 300 Pers. - Turnhalle gesperrt!

 

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Vorstellung des „LehrplanPlus“ Spanisch am JTG


DSC 1763Zunächst gingen die Referenten neben den wichtigsten begrifflichen Termini auf die mit Spannung erwarteten Neuerungen und Änderungen ein. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa ging es in den Computerraum, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung ihre ersten Schritte online im Lehrplaninformationssystem machten.
Im weiteren Verlauf des Nachmittags wurde das Beziehungsgeflecht zwischen Kompetenzerwartung und Unterricht eingehend beleuchtet, wobei sich zahlreiche wichtige Aspekte für die Fachschaftsarbeit herauskristallisierten. Die Lehrkräfte erhielten
schließlich Gelegenheit, sich mit der Fachreferentin an der MB-Dienststelle ausführlich auszutauschen. Die Gäste zeigten sich allesamt sehr angetan vom schönen Ambiente am Johannes-Turmair-Gymnasium und sparten auch nicht an Lob am sehr ansprechenden kulinarischen Angebot, für das die Mensachefin Frau Breu verantwortlich zeichnete.
Die Tatsache, dass innerhalb von nur zwölf Monaten zwei hochkarätige Fortbildungen im Fach Spanisch an Turmair stattfanden, unterstreicht, zu welch beliebtem Tagungsort sich unsere Schule entwickelt hat.