Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2021

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

20.09.-26.09.2021

"Fahrtenwoche“:

P-Seminar Geographie: Hüttenwanderung

P-Seminar Alpencross: Mountainbike-Tour zum Gardasee

22.09.2021

Wandertag Jgst. 5-10

Infoveranstaltungen Q11/12

27.09.2021

Beginn des Wahlunterrichts

28.09.2021

Elternabend Jgst. 5 (Informationen zum Start am Gymnasium)

18.00 Uhr Gruppe A

18.15 Uhr Gruppe B

Elternabend Jgst. 6

18.00 Uhr Gruppe A

18.15 Uhr Gruppe B

jew. 19.00 Uhr Klassenelternabende

30.09.-01.10.2021

Kennenlerntage Klassen 5ad

(Jugendherberge Veste Oberhaus, Passau)

06.10.2021

Busschulung der 5. Klassen durch ein Team der Verkehrsbetriebe SR

05.-06.10.2021

SMV-Tage (Jugendbildungsstätte Windberg)

07.10.2021

Q12: Planspiel Politik (LMU München, CAP – Centrum f. angewandte Politikforschung)

14.10.2021

Exkursion Wahlkurs Archäologie (München, Glyptothek)

20.10.2021

Sitzung des Elternbeirats

21.-22.10.2021

Kennenlerntage Klassen 5bc

(Jugendherberge Veste Oberhaus, Passau)

26.10.2021

Elternabend Jgst. 7

Elternabend Jgst. 8

Elternabend Jgst. 9

01.-07.11.2021

Herbstferien

10.11.2021

Elternsprechtag für die Klassen 5 – 7 (17.00 – 19.30 Uhr)

17.11.2021

Buß- und Bettag (unterrichtsfrei)

19.11.2021

Bundesweiter Vorlesetag (Vorleseaktion 5. Klassen)

25.11.2021

Elternsprechtag für die Klassen 8 – 12 (17.00 – 19.30 Uhr)

02.12.2021

Elternabend Jgst. 10 (Informationen zur Oberstufe)

Dezember 2021

Weihnachtskonzert

21.12.2021

Vorweihnachtliche Gottesdienste

Unterrichtsende: 12.00 Uhr

Vorstellung des „LehrplanPlus“ Spanisch am JTG


DSC 1763Zunächst gingen die Referenten neben den wichtigsten begrifflichen Termini auf die mit Spannung erwarteten Neuerungen und Änderungen ein. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa ging es in den Computerraum, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung ihre ersten Schritte online im Lehrplaninformationssystem machten.
Im weiteren Verlauf des Nachmittags wurde das Beziehungsgeflecht zwischen Kompetenzerwartung und Unterricht eingehend beleuchtet, wobei sich zahlreiche wichtige Aspekte für die Fachschaftsarbeit herauskristallisierten. Die Lehrkräfte erhielten
schließlich Gelegenheit, sich mit der Fachreferentin an der MB-Dienststelle ausführlich auszutauschen. Die Gäste zeigten sich allesamt sehr angetan vom schönen Ambiente am Johannes-Turmair-Gymnasium und sparten auch nicht an Lob am sehr ansprechenden kulinarischen Angebot, für das die Mensachefin Frau Breu verantwortlich zeichnete.
Die Tatsache, dass innerhalb von nur zwölf Monaten zwei hochkarätige Fortbildungen im Fach Spanisch an Turmair stattfanden, unterstreicht, zu welch beliebtem Tagungsort sich unsere Schule entwickelt hat.