Turmair im Volleyball - Fieber

beachvolleyAm 23. Juni fuhr die Beachvolleyballmannschaft vollbepackt mit Fans der Schule nach München zum Landesfinale. Dort trafen alle Sieger der bayerischen Bezirke aufeinander und kämpften um den Titel Bayerischer Meister. Durch Ehrgeiz und großen Einsatz konnten alle drei Mannschaften, nämlich Mädchen-, Jungen- und Mixedteam, in der ersten Runde gegen Bamberg entschieden gewinnen. In der zweiten Runde jedoch konnten sich die Straubinger leider nicht durchsetzen. Mit erneutem Ehrgeiz standen sie in der dritten Runde und alle sechs Spieler gaben ihr Bestes. Trotz des großen Erfolges des Mädcheteams, bestehend aus Emilia Jordan, Anna Kaiser und Laura Riedl, die auch im dritten Satz gewannen, schied das Beachvolleyballteam des Johannes-Turmair-Gymnasiums an dieser Stelle des Turniers aus und belegte einen tollen 5. Platz.
Mit dieser sehr guten Leistung wurde ein sehr erfolgreiches Volleyball-Schuljahr 2019 abgeschlossen. Mit Stolz blickt das JTG auf einen 5. Platz beim Landesfinale im Beachvolleyball, einen 2. Platz der Mädchen IV bei der Bayerischen Meisterschaft und einem grandiosen 5. Platz der Mädchen II beim Bundesfinale in Berlin zurück.