JTG-Schüler erfolgreich beim Sparkassen-Börsenspiel

 

HPIM3799
Geehrt wurden die sieben besten Spielgruppen in zwei Kategorien. In der sog. „Nachhaltig-keitswertung", bei der nur Gewinne aus Aktienanlagen von Firmen gewertet wurden, die nachhaltig wirtschaften, waren zwei Gruppen des JTG erfolgreich. Die Gruppe „Vespa Investment" unter Leitung von Elena Ganzwind (Q 11) errang den zweiten Platz und gewann damit 150.- €, die Gruppe „ElBeFeDa" unter Leitung von Daniel Mardian belegte den vierten Platz und konnte so 50.- € in Empfang nehmen.
In der Gesamtwertung, die darin bestand, das anfängliche Spielkapital von 50.000.- € möglichst gut zu vermehren, konnte die Gruppe „Börsencrasher 9000" mit ihrem Spielleiter Patrick Ostermeier einen guten fünften Platz erreichen, der mit 50.- € belohnt wurde. Da Patrick sich derzeit auf einem Schüleraustausch in Australien befindet, vertraten ihn seine Mitspieler Manuel Götz und Luca Walter (10 b).
Ein herzlicher Glückwunsch an unsere erfolgreichen Teilnehmern wurde nicht nur vom Sparkassendirektor Dr. Kreuzer übermittelt, sondern auch vom ständigen Stellvertreter des JTG, Herrn StD Englberger, der auch nach der Siegerehrung die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Betreuungslehrer, Herrn OStR Schöls, zu einem Erinnerungsphoto bat.