Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2019

DSC 0458

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

02.05.2019 - Donnerstag

Elternabend zum MFM-Projekt (5. Jgst)

03.05.2019 - Freitag

ABITUR - Schriftl. MATHEMATIK

06.05.19 - 10.05.19

Neuanmeldung für die Aufnahme in die 5. Jgst. des Gymnasiums

 07.05.19 - 11.05.19

Deutsche Meisterschaft Volleyball-Mädchen

 08.05.2019 - Mittwoch

ABITUR - Schriftl. 3. ABITURPRÜFUNGSFACH (ohne Französisch)

10.05.2019 - Freitag

ABITUR - Schriftl. FRANZÖSISCH

11.05.19 - 25.05.19

INDIENAUSTAUSCH

13.05.2019 - Montag

Besuch des indischen Generalkonsuls Mr. Sugandh Rajaram am JTG

Bayerisch-indischer Abend (Austausch Neu Delhi)

14.05.2019 - Dienstag

MFM-Projekt (5d/5e)

Dachaufahrt 9. Jgst.

14.05.19 - 16.05.19

Probeunterricht

15.05.2019 - Mittwoch

MFM-Projekt, 5a/5b/5c

16.05.2019 - Donnerstag

World Robot Olympiade - 1. Runde

20.05.19 - 24.05.19

KOLLOQUIUM - 1. Woche

27.05.19 - 31.05.19

KOLLOQUIUM - 2. Woche

31.05.2019 - Freitag

Notenbekanntgabe Abitur

 

 

Schulsanitätsdienst

k-20140924 122858Schulsanitäter stellen sich den Schülern der Jahrgangstufe 5 vor und geben Tipps zur Ersten Hilfe

Weiterlesen ...

Gegen Schuljahresende war es für die Schulsänitäter des JTG an der Zeit für ein Jahresabschlusstreffen: Neben der Besprechung vergangener Einsätze, Wartung der Erste-Hilfe-Ausrüstung und Training einer Reanimation mit Defibrillator (AED) stand ein besonderer Punkt auf der Tagesordnung: als Anerkennung für ihren engagierten Einsatz bei medizinischen Notfällen im Schulalltag vermittelte Herr Schmauser vom BRK Straubing eine Besichtigung des neuen Dachlandeplatzes für Christoph 15 auf dem Klinikum St. Elisabeth. Unter der sachkundigen Führung von Herrn Baumgartner erlebten die Schulsanis des JTG nicht nur den raschen, aber routinierten Start zu einem Einsatz und die punktgenaue Landung bei der Rückkehr, sie konnten auch das Innenleben des Rettungshubschraubers Christoph 15 inspizieren. Neben den vielen Fragen an die Besatzung zu technischen Details des Hubschraubers und zum Berufsalltag der Lebensretter blieb kaum Zeit, den schönen Ausblick über die Dächer Straubings zu genießen.


OStR Martin Ederer, Ausbilder Erste Hilfe und Betreuung Schulsanitätsdienst